Page 39

Unikompakt TU Ilmenau

Neue Technologien verändern Informations-, Kommunikations und Wertschöpfungsprozesse auf gesellschaftlicher, institutioneller und individueller Ebene. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien steht für eine moderne und interdisziplinäre Forschung und Lehre zu Grundlagen, Mechanismen und Steuerungsinstrumenten einer digitalen Wirtschaft und Gesellschaft. Forschungsschwerpunkte »» Marktbeziehungen, Wertschöpfungsprozesse und Unternehmensführung »» Erfassung und Abbildung von Leistungs- und Finanzströmen »» Bewertung von Vermögens- und Kapitalwerten »» Mediennutzung, Medienwirkungen und Gestaltung von Medienangeboten »» Einsatz digitaler Medien und neuer Informations- und Kommunikationstechnologien »» Organisationskommunikation, Technik- und Innovationskommunikation »» Informations-und Kommunikationstechnologien in betrieblichen Prozessen »» Modellierung, Simulation und Optimierung von Fertigungsprozessen »» Mathematisch-statistische Methoden für das Management betrieblicher Prozesse »» Rahmenbedingungen, Strukturen und Abläufe in Wirtschaftssystemen »» Wettbewerbsverhältnisse in Medienmärkten bzw. dem Energiemarkt »» Analyse und Bewertung relevanter wirtschafts-, finanz- und steuerpolitischer Mechanismen »» Rechtsbeziehungen in einer Informations- und Mediengesellschaft »» Rechtliche Aspekte veränderter Arbeitsbeziehungen und Arbeitsmarktstrukturen »» Patentschutz und -verwertung 39 FAKULTÄTEN


Unikompakt TU Ilmenau
To see the actual publication please follow the link above