Page 31

UNI_02_2017

CHE-Ranking Top-Ergebnisse für Wirtschaftsstudium Die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik der TU Ilmenau haben im aktuellen CHE-Ranking Spitzenergebnisse erreicht. Das umfassendste und detaillierteste Ranking seiner Art im deutschsprachigen Raum wurde im Mai im ZEIT-Studienführer 2017/18 veröffentlicht. Darin schneiden beide Studiengänge sehr gut ab. Die Ilmenauer Studierenden vergaben im aktuellen CHE-Ranking für die Ausbildung in den Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschafstinformatik Bestnoten. UNI I 02 I 2017 31 | Die Studentinnen und Studenten des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesens sind mit der Betreuung durch die Lehrenden „sehr zufrieden“. Auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (sehr schlecht) sollten sie für das aktuelle Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) die Frage beantworten: „Wie zufrieden sind Sie mit der Betreuung durch die Lehrenden?“ Mit 1,8 ist das Ergebnis eines der besten aller deutschen Universitäten. Die Studentinnen und Studenten schätzen an der Betreuung an der TU Ilmenau die Erreichbarkeit der Lehrenden, deren Beratung und Engagement, die Besprechung von Hausarbeiten und Referaten und die Betreuung von Praktika. Für die Unterstützung im Studium und die Materialien für Lehrveranstaltungen und Prüfungen vergaben sie eine 1,9. Wirtschaftsingenieurwesen: Spitze bei vielen Kriterien Bei nicht weniger als neun weiteren Kriterien ist das Wirtschaftsingenieurwesen- Studium in Ilmenau im bundesweiten Vergleich in der Spitzengruppe. Bereits vor Beginn ihres Studiums waren die Studenten sehr zufrieden mit den Angeboten der TU Ilmenau: Sie vergaben 5 von 8 möglichen Punkten für Informationsveranstaltungen für Schüler wie den Tag der offenen Tür, ein Schnupperstudium oder Vorkurse. Mit 2,0 deutschlandweit in der Spitzengruppe ist der Studiengang beim Wissenschaftsbezug. Für die Studierbarkeit vergaben die Studenten sogar eine hervorragende 1,3. Auch sehr zufrieden sind sie mit den Prüfungen: 1,9 im Durchschnitt für Leistungsrückmeldungen während des Semesters, für die zeitliche Verteilung der Prüfungstermine und Wiederholungsmöglichkeiten. Ebenfalls eine 1,9 erteilten sie für den Berufsbezug, also für die Angebote der TU Ilmenau zur Erleichterung des Einstiegs in das Berufsleben. Bundesweit in der Spitzengruppe ist der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bei seiner internationalen Ausrichtung. Für Zustand und technische Ausstattung von Hörsälen und Seminarräumen vergaben die Wirtschaftsingenieurwesen-Studenten im Schnitt ebenso eine 1,4 wie für die Ausstattung der Praktikumslabore. Eine 1,5 gab es für die IT-Infrastruktur. Wirtschaftsinformatik: Top-Werte für Studienbegleitung Die Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der TU Ilmenau sind mit der Unterstützung am Studienanfang besonders zufrieden. Schon vor Studienbeginn schätzen sie Informationsveranstaltungen für Schüler wie den Tag der offenen Tür und die Beratung von Eltern. Dafür vergaben sie 5 von 8 möglichen Punkten. Ebenfalls sind sie mit den  Angeboten im ersten Studienjahr sehr zufrieden. Dazu zählen ein Studieneingangskoordinator, studentische Mentoren, aber auch virtuelle Lernplattformen wie Moodle und digitale Lehrangebote. Auch die Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung im ersten Studienjahr und Begleitprogramme für ausländische Studierende wurden von den Wirtschaftsinformatik Studenten sehr positiv bewertet. Hervorragende 7 von 11 Punkten erhielt der Masterstudiengang bei der internationalen Ausrichtung, also beim Anteil ausländischer Studierender und beim Anteil von Studierenden, die einen Auslandsaufenthalt absolvieren. Eine 1,6 gab es für die IT-Infrastruktur, also für Hardware- und Softwareausstattung der PC-Arbeitsplätze, für die Wartung und Pflege der Computer sowie für die Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur. Foto: ari UNIISSTTUDIIUM


UNI_02_2017
To see the actual publication please follow the link above