Page 10

UNI_02_2017

UNIPOLITIK 40 Jahre Kita » STUDENTENFLÖHE « Gut studieren oder arbeiten zu können mit Kind - auf dem Ilmenauer Campus ist das eine Selbstverständlichkeit. Denn hier werden die Kleinen unserer Studierenden und Mitarbeiter liebevoll betreut. Dafür sorgt tagtäglich die Kindertagesstätte „Studentenflöhe“ des Studierendenwerks Thüringen. Jetzt feierte sie mit Eltern und Vertretern von Universität, Stadt und Ilm-Kreis ihren 40. Geburtstag. | 10 UNI I 02 I 2017 Foto: ari Am 12. April 1977 öffnete die Kindertagesstätte im Haus A auf dem Campus ihre Pforten. Zunächst eine Einrichtung der damaligen TH Ilmenau, ging die Kita nach der politischen Wende in die Trägerschaft des Studierendenwerkes Thüringen über. „Das Studierendenwerk als sozialer Dienstleister für Studierende und enger Partner der Hochschulen sieht sich auch beim Thema Vereinbarkeit von Studium bzw. Arbeit und Familie bzw. Kinderbetreuung in der Verantwortung“, sagte der Geschäftsführer des Studierendenwerkes Thüringen, Dr. Ralf Schmidt-Röh. „Als Baustein der Campus-Familie möchten wir in enger Vernetzung mit der Universitätsleitung, dem Campus-Familien-Büro und unseren Kooperationspartnern im Land Thüringen, der Stadt und des Ilm- Kreises die familienfreundliche Universität unterstützen.“ So wurden im Laufe der Jahre die Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung stetig verbessert, zahlreiche Modernisierungsarbeiten in der Kita durchgeführt und die Zahl der Plätze verdoppelt. Heute betreuen 14 pädagogische Fachkräfte 60 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren. Denn anders als üblich ab erst einem Jahr, werden die „Studentenflöhe“ bereits ab einem Alter von zehn Wochen aufgenommen. „Die Betreuung für Kinder unter einem Jahr ist ein Angebot, das für den schnellen Wiedereinstieg in das Studium essentiell ist“, betont Kita-Leiterin Karin Fuchs, die der Einrichtung seit Jahren 35 vorsteht. Fast zwei Drittel der Kinder sind Kinder studentischer Eltern, darunter viele ausländischer Studierender. „Dadurch ist unsere Kita besonders multikulturell“, ergänzt die Leiterin. Gut studieren mit Kind „DIE BETREUUNG FÜR KINDER UNTER EINEM JAHR IST EIN ANGEBOT, DAS FÜR DEN SCHNELLEN WIEDEREINSTIEG IN DAS STUDIUM ESSENTIELL IST.“ Karin Fuchs | Kita-Leiterin


UNI_02_2017
To see the actual publication please follow the link above