Page 57

BdR_2014_2015

Bericht des Rektors 2014 / 2015 59 HIGHLIGHTS Landesgraduiertenschule PhotoGrad Förderung der Landesgraduiertenschule ausgeweitet 2015 hat das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft die Förderlaufzeit der Landesgraduiertenschule PhotoGrad um 16 Monate verlängert. Diese Verlängerung ist Anerkennung ihrer erfolgreichen Arbeit und ermöglicht es nicht nur, Doktoranden bis Oktober 2016 weiter zu fördern, sondern auch die Graduiertenschule weiterzuentwickeln und neue Projektideen zu generieren. Neues Modell: Kooperative Promotionen Die Landesgraduiertenschule bietet zwei Nachwuchswissenschaftlern der Ernst- Abbe-Hochschule Jena erstmalig die Möglichkeit, im Rahmen einer kooperativen Promotion der TU Ilmenau mit der Fachhochschule Jena den Doktortitel Dr. Ing. zu erwerben. Beide Doktoranden werden dabei von jeweils einem Hochschullehrer aus beiden Einrichtungen betreut. Nobelpreisträger lobt Forschungsarbeit Der aus Thüringen stammende Nobelpreisträger für Physik Professor Herbert Krömer lobte eine Publikation in Applied Physics Letters mit der Doktorandin Agnieszka Paszuk als Erstautorin. Aus dem US-amerikanischen Santa Barbara schrieb Professor Krömer im Juni 2015, er sei fasziniert, dass es der Forschergruppe gelungen sei, Eigenschaften der Grenzfläche zwischen Silizium und III-VHalbleitern gezielt zu kontrollieren. Diese Grenzflächenkontrolle ist eine wesentliche Voraussetzung für die im Fachgebiet Photovoltaik erreichte Steigerung der Effizienz der künstlichen Photosynthese auf eine neue Weltbestmarke.


BdR_2014_2015
To see the actual publication please follow the link above