Page 176

BdR_2014_2015

178 Die Universität in Zahlen 1 Studierende 1.1 Anzahl der Studierenden Wintersemester angestrebter Abschluss 2011/12 2012/13 2013/14 2014/15 2015/16 Bachelor 4.568 4.533 4.235 4.164 3.986 Master 1.127 1.439 1.604 1.671 1.865 Diplom 524 325 243 193 157 Promotionen 483 542 573 576 573 Weiterbildung 48 59 37 35 31 6.750 6.898 6.692 6.639 6.612 davon männlich/weiblich 5.040/1.710 5.097/1.801 4.931/1.761 4.881/1.758 4.820/1.792 1.2 Anzahl der Absolventen Jahr Abschluss 2011 2012 2013 2014 2015 Bachelor 551 585 600 605 744 Master 159 296 464 532 545 Diplom 376 189 68 42 26 sonstige **) 23 32 20 8 1 1.109 1.101 1.152 1.187 1.316 davon männlich/weiblich 769/340 791/310 813/339 824/363 951/365 1.3 Anzahl der Studienanfänger (1. Fachsemester) Studienjahr *) angestrebter Abschluss 2011 2012 2013 2014 2015 Bachelor 1.526 1.306 992 1.047 1.165 Master 267 353 351 474 523 sonstige **) 158 120 135 21 16 1.951 1.779 1.478 1.542 1.704 davon männlich/weiblich 1.529/422 1.280/499 1.066/412 955/399 1.226/478 *) Ein Studienjahr umfasst den Zeitraum des Sommersemesters und des darauffolgendes Wintersemesters Bsp.: Studienjahr 2013 = SS 2013 + WS 2013/14 **) Lehramt an berufsbildenden Schulen (Staatsexamen bzw. Bachelor) sowie postgraduale und weiterbildende Studiengänge


BdR_2014_2015
To see the actual publication please follow the link above