UB Logo
"dichter dran" – das Weblog der UB Ilmenau


 

  • Kategorien:
  • Letzte Kommentare:


  • Links: Monatsarchiv: Autorenarchiv:
    Alle Artikel vom Oktober 2015
    UB am 31.10.15 geschlossen
    Kategorie(n): Benutzung und ServiceCF am 30. Okt. 2015, 14:23

    Die UB ist am Reformationstag geschlossen.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag.

    Kommentare ausgeschaltet
    Podiumsdiskussion: „Surprising Indonesia – Discovering the new partner country of TU Ilmenau“
    Kategorie(n): Allgemeines,VeranstaltungenPB am 27. Okt. 2015, 12:43

    Die Vereinigung indonesischer Studierender in Ilmenau (PPI, Abteilung Ilmenau) lädt am Donnerstag, dem 29. Oktober 2015, 18:00 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in englischer Sprache ein. Die Podiumsdiskussion bildet den zweiten Teil einer Veranstaltungsreihe zu Indonesien in der Universitätsbibliothek.

    The Indonesian students organization at TU Ilmenau would like to invite you to attend a discussion and discover more about Indonesia, a country to which TU Ilmenau holds a close relationship. Speakers in the discussion are Dr. Siswo Pramono (Deputy Chief of Mission, Embassy of Indonesia in Berlin) and Prof. Dr. Martin Löffelholz (Head of Media Studies Department of IfMK, TU Ilmenau, having many years of experience in teaching and scholarship in Indonesia).

    The discussion will take place at

    Date      : Thursday, 29th October 2015

    Time      : 18:00-20:00

    Venue  : Veranstaltungsraum, University Library TU Ilmenau, Langewiesener Str. 37, 98693 Ilmenau

    Indonesia is relatively an unknown country in Germany. Despite of its 62 years good diplomatic relationships with Germany, the country still has to work harder to gain its importance status. When Indonesia appears in the German news, it is usually related to natural disasters, terrorism or violation of human right. Those news are true but far from giving a holistic picture about a country which has more than 17.000 islands, around 250 million inhabitants and more than 300 ethnic groups. So, anyone interested is invited to join our discussion and get to know more about Indonesia.

    Kommentare ausgeschaltet
    BibApp IL für den mobilen Zugriff auf Dienste der Bibliothek
    Kategorie(n): Benutzung und ServiceTT am 12. Okt. 2015, 07:00

    Bereits seit über zwei Jahren bietet die Universitätsbibliothek mit der BibApp IL die Möglichkeit, auch per Smartphone oder Tablet direkt auf Dienstleistungen, Informationen und Services der Bibliothek zuzugreifen. Neben der Recherche im Katalog der Universitätsbibliothek und im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) ermöglicht die App, das eigene Benutzerkonto einzusehen, Ausleihen zu verlängern, Medien vorzubestellen und vorzumerken sowie Literaturlisten anzulegen und zu verwalten. Außerdem können Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten und aktuelle Neuigkeiten aus der UB abgerufen werden.
    Die App steht nun in einer überarbeiteten Version für Android (ab Version 4) und iOS (ab Version 6) zu Verfügung. So wurde z. B. das Layout angepasst und der Zugriff auf das Nutzerkonto verbessert. Außerdem gab es eine Reihe weiterer Optimierungen und Ergänzungen.
    Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.eww.bibapp.il
    iTunes Store: https://itunes.apple.com/de/app/bibapp-il/id684785084?mt=8&uo=4

    Kommentare ausgeschaltet
    Einführungstage für Erstsemester
    Kategorie(n): Benutzung und ServiceSMO am 6. Okt. 2015, 16:14

    Wir begrüßen alle neuen Studenten, wünschen einen guten Start an der TU Ilmenau und viel Erfolg im Studium.

    Wir bieten für Euch an drei Tagen eine Einführung in die Benutzung der Unibibliothek an. Die Termine sind:

    Mo, 12.10. / Di, 13.10. von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Mi, 14.10. von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

    Während dieser Zeit könnt Ihr
    • Euch anmelden,
    • das Wichtigste zum Thema Büchersuchen erfahren
    • herausfinden, wie Ihr in der Bibliothek druckt, kopiert und scannt
    • mit uns auf einen Rundgang durch die Bibliothek gehen.

    Kommt einfach vorbei und nehmt an dem teil, was Euch interessiert.

    Wir freuen uns auf Euch!

    Eure UB Ilmenau

    Kommentare ausgeschaltet
    „17.000 Inseln der Imagination“ – Ausstellung und Veranstaltungsreihe zu Indonesien
    Kategorie(n): Allgemeines,VeranstaltungenPB am 5. Okt. 2015, 18:01

    Unter dem Motto „17.000 Inseln der Imagination“ präsentiert sich Indonesien in diesem Jahr als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse. Die Ilmenauer Gruppe des Verbands indonesischer Auslandstudierender nutzt in Kooperation mit der Universitätsbibliothek dieses Ereignis, um durch eine Ausstellung und zwei begleitende Veranstaltungen Geschichte, Kultur und aktuelle Entwicklung des nach Bevölkerungszahl viertgrößten Staats der Erde vorzustellen. Den Auftakt macht die Eröffnung einer von den Studierenden zusammengestellten Ausstellung.

    Zur Vernissage am 15. Oktober 2015 ab 18:00 Uhr im Foyer der Universitätsbibliothek sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

    Die Ausstellung zeigt traditionelle indonesische Gewänder und Kunstgegenstände. Poster informieren außerdem über Land und Leute, die Vielzahl von Kooperationsfeldern zwischen Indonesien und Deutschland sowie die faszinierende Bandbreite der indonesischen Literatur. Ausstellungsbesucher finden in einer Leseecke Bücher zu den verschiedensten Themen rund um Indonesien und können sich in aller Ruhe in den südostasiatischen Inselstaat vertiefen. Zu sehen sein wird die Ausstellung bis zum 17. Dezember 2015.

    Wayang-Figur

    Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen Kadek Cahaya Putra von der indonesischen Studierendengruppe in Ilmenau sowie Professor Heinrich Kern, Indonesien-Beauftragter der TU Ilmenau. Indonesische Studierende aus ganz Thüringen präsentieren außerdem traditionelle Tänze und bieten Delikatessen aus der Küche ihrer Heimat an.

    Ergänzend zur Ausstellung findet am 29. Oktober 2015 ab 18:00 Uhr eine Podiumsdiskussion statt, an der neben dem stellvertretenden indonesischen Botschafter in Deutschland, Dr. Siswo Pramono, Prof. Martin Löffelholz, Leiter des Fachgebiets Medienwissenschaft an der TU Ilmenau, teilnehmen wird. Am 26. November 2015 schließlich wird um 20:00 Uhr der mehrfach ausgezeichnete indonesische Film „Laskar Pelangi“ gezeigt. Ort beider Veranstaltungen ist ebenfalls die Universitätsbibliothek.

    Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

    Kommentare ausgeschaltet
    "dichter dran"– das Weblog der UB Ilmenau powered by WP.