2tes Phantopia 40K-Turnier am 03.05.14

Das zweite Turnier der Phantopia AG in Ilmenau!

Link zum T3-Eintrag: Hier

Geplant ist ein Spaßturnier OHNE T3-Wertung!
Wir denken uns ein paar interessante Sachen für euch aus, näheres dazu folgt noch!

Gespielt werden 1750 Pkte mit maximal 500 Punkten Verbündete laut Regelbuch.
Nur offizielle GW-Codizes, ansonsten keine extra Einschränkungen.

Die Armeeliste sendet ihr bitte bis 01.05.14 an tabletop@phantopia.de



Informationen und Regeln

Mit dem Turnier wird der Kampf um den Voss-Subsektor im Segmentum Solar dargestellt.
Zu Beginn des Turniers werden alle Spieler einer von 2 Parteien zugeordnet, den
Mächten des Imperiums und die Feinde des Imperiums. (Wir behalten uns vor, auf
Grund von gleich starken Teams einige Armeen ohne Berücksichtigung ihres
Hintergrundes zuzuordnen)

Der Subsektor Voss besteht aus dem Hauptsystem Voss und 9 weiteren Systemen:
Molnar - Todeswelt
Ogden's Rock - Bergbausystem
Yarrs - Fabrikwelt
Falchis - Feudalwelt
Pseuvoss - Imperiale Welt mit hohem Psionikeraufkommen
Praevoss - Schreinwelt
Dessos - Wüstensystem
Eyueow - Dschungelwelt
Voyn's Reach - Agrarwelt

Die Spiele finden jeweils auf der Hauptwelt eines dieser 9 Systeme statt.
Jede Spielplatte stellt eine eben solche Hauptwelt dar.
Und jede dieser Welten hat ein paar kleine Sonderregeln.

Gespielt werden die 6 Standardmissionen des WH40K Regelbuches.

Die ersten beiden Spiele dienen dazu, den Einfluss im Sektor zu bestimmen.
Die Seite, die in einem System die meisten Siegpunkte gesammelt hat, kontrolliert
dieses System im dritten Spiel und erhält so einige kleine Vorteile.

Bestimmung des Spielortes:

Beim ersten Spiel werden die Spielorte zugelost.
Beim zweiten Spiel kann der Gewinner auf der Welt bleiben, er darf aber auch weiterziehen.
Die Verlierer müssen weiterziehen. Wer weiterzieht, darf sich innerhalb seiner Partei absprechen,
welcher Spieler auf welche Welt weiterzieht.
(Bitte beachtet, dass wir so in diesem Spiel leider nicht verhindern können, dass ihr wieder
gegen den gleichen Gegner spielt wie im ersten)
Beim dritten Spiel wird wieder zugelost wobei die Gewinner von Spiel 2 sich entscheiden dürfen als
Verteidiger der Welt auf ihrer Platte zu bleiben, oder mit in den Lostopf zu kommen.